Kontakt

 

Der Posaunenchor an der ev.-luth. Emmaus-Kirchengemeinde in Hamburg-Wandsbek sucht immer neue Bläserinnen und Bläser (Trompete, Kornett, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Euphonium, Waldhorn, Bariton, Tuba, …). Auch Neu- und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.

Anschrift:
Walddörferstr. 369
22047 Hamburg
(Wandsbek)

Proben:
Donnerstags, um 19:45 Uhr
Trompeten- oder Posaunenunterricht nach Vereinbarung.

Kontakt:
Christian Schön
Telefon: 040 / 20 97 68 67

facebook instagran

Eine musikalische Weltreise

Eine musikalische WeltreiseNachdem die Mitglieder des Posaunenchors vor 2 Jahren zu einer Zeitreise eingeladen hatten, wollen sie uns dieses Jahr auf eine Weltreise begleiten. Am Samstag, den 26.10., um 18:00 werden in der Emmaus-Kirche bekannte und weniger bekannte Stücke aus vielen verschiedenen Ländern und Kontinenten erklingen. Musik ist eine universelle Sprache, die helfen kann, Grenzen zu überwinden. Herzliche Einladung!

Posaunenchor Emmaus Hinschenfelde
Leitung: Christian Schön
Moderation: Thomas Römer

Programmentwurf

Herkunft Werk Urheber Anmerkungen pdf Hör
Frankreich Präludium aus dem „Te Deum“ D-Dur  (Eurovisionsfanfare) Marc-Antoine Charpentier (1643-1704) Festliches Vorspiel für eine großangelegte „Te Deum“-Vertonung für Orchester, Chor und Gesangssolisten. Leider durch seine Funktion als „Eurovisionsfanfare“ etwas „strapaziert“. Ich finde es sollte im Stile einer französichen Overtüre musiziert werden, d.h. mit punktierten Achteln. Hörbeispiel Hörbeispiel
 Spanien Jesu dulcis memoria
„O lieber Jesu, denk ich dein “
Tomás Luis de Victoria (1540-1608) Ein ruhig fließender, stimmungsvoller Vesperhymnus zum Fest des Namens Jesu. Hörbeispiel Hörbeispiel
Paso Doble über „Wer nur den lieben Gott läßt walten“ unter Verwendung des Stierkampfliedes „La Virgen de La Macarena Arrangiert von Christian Schön (*1968) Hier wurde ein Paso Doble mit dem Choral „Wer nur den lieben Gott läßt walten“ kombiniert. Gottvertrauen und ein aufrechtes Kämpfen für eine Sache widersprechen sich nicht. Hörbeispiel Hörbeispiel
Italien Azzuro Paolo Conte (*1937) und Michele Virano (*1923),
arrangiert von Hans-Ulrich Nonnenmann (*1958)
Ein Klassiker unter den Sommerhits. Bekannt geworden 1968 durch Adriano Celentano (*1938). Für viele ist „Azzurro“ so eine Art inoffizielle Nationalhymne Italiens.   Hörbeispiel
Samstag, 26. Oktober 2019, 18:00

Konzert mit dem Posaunenquartett „Slide‘n‘Bone“

„Slide‘n‘Bone“ ⁃ die Posaunisten des bekannten Blechbläser-Ensembles Genesisbrass „on tour“

Slide‘n‘Bone Das ursprünglich als Posaunen-Trio gegründete Ensemble ‚TriBone‘, bestehend aus Prof. Christian Sprenger, Sebastian Stricker und Andreas Jaschke ist nun mit seinem jüngsten Mitglied Julius Joachim unter dem Namen „Slide’n’Bone“unterwegs und präsentiert Posaunenmusik auf höchstem Niveau. Die vier Posaunisten machen dabei einen Streifzug durch fast alle Epochen der Musikgeschichte.

Freitag, 28. Juni 2019, 19:00

Gottesdienst in Emmaus

Wir begrüßen unsere neue Pastorin Linda Pinnecke im Pfarrsprengel Pastorin Linda Pinnecke

Begrüßungsgottesdienst für Pastorin Linda Pinnecke, unserer neuen Pastorin im Pfarrsprengel „Ev.-Luth. Kirchen im Wandsetal“. Mit Propst Matthias Bohl und anschließendem Empfang im Gemeindehaus.

Mitwirkende Musiker: Kantor Frank Vollers, Posaunenchor, Diakon Elmar Förster

 

Sonntag, 03. Februar 2019, 9:30
Newsfeed der Startseite abonnieren